Drohnen-Dienstleister
für Landwirtschaft, Forstwirtschaft
und Industrie

Maiszünsler: Trichogramma Ausbringung

Der Einsatz einer Spezialdrohne ermöglicht eine effiziente und biologische Bekämpfung des Maiszünslers aus der Luft!

An der Unterseite des Agrarcopters ist ein Behälter befestigt, mit dem sich Trichogramma-Kugeln bodenschonend und in kürzester Zeit auf dem Feld verteilen lassen. Dabei handelt es sich um Schlupfwespen, die zu den natürlichen Feinden des Maiszünslers zählen. Nach der Ausbringung schlüpfen die Trichogrammen aus den Kugeln und stoppen die Entwicklung des Maiszünsler durch Parasitierung der Eigelege. Somit schlüpfen aus den Eiern des Maiszünslers neue Schlupfwespen, welche erneut die Eier des Schädlings parasitieren.

Borkenkäfer frühzeitig erkennen

Meine Spezialdrohne lässt sich zur frühzeitigen Erkennung von Borkenkäfern in Nadelwäldern einsetzen. Sie überfliegt Ihren Bestand zuerst in einem Rastersystem und liefert so einen ersten Eindruck von dessen Zustand. Dank der Luftbildaufnahmen von einer Spezialkamera kann der Zustand des Waldes hinterher am Computer analysiert und ausgewertet werden. Während des Überflugs der Multispektralkamera sind auch Vitalitätseinschränkungen gut auszumachen. So lässt sich beispielsweise der Wassergehalt der Nadeln ermitteln, aus dem sich erste Rückschlüsse ableiten lassen. Durch das Anfertigen mehrerer zeitlich versetzter Bilderserien ist es dann möglich, die Analyse zu präzisieren und einzelne Ursachen auszuschließen. Durch einen Baum-genauen Vergleich beider Aufnahmen können frühzeitig Maßnahmen eingeleitet werden, um der Verbreitung des Borkenkäfers schon ab der ersten Generation Einhalt zu gebieten. 

Vegetations-analysen

Wie vital ist Ihre Anbaufläche? Eine Überfliegung mit einer Multispektralkamera schafft Klarheit. 

Multispektralkameras erfassen alle Lichtspektren und machen auch die mit dem menschlichen Auge nicht sichtbaren Wellenlängenbereiche sichtbar. Dabei enthalten die für den Menschen nicht sichtbaren Wellenlängenbereiche wertvolle Informationen über die Pflanzengesundheit. Eine gesunde Vegetation lässt sich beispielsweise durch eine gut sichtbare Infrarotstrahlung erkennen. Je gesünder die Pflanze, desto höher ist die Reflexion. Somit gewinnen Sie einen umfassenden Einblick in die Vitalität Ihrer Pflanzen. 

Der Einsatz ist sowohl im Acker- als auch im Weinbau möglich. So stellen Sie beispielsweise rechtzeitig fest, ob die Reben unter Trockenstress leiden und eine Bewässerung nötig ist. Im Ackerbau können Sie in kürzester Zeit feststellen, ob die Pflanzen unter Mangelerscheinungen oder Schädlingsbefall leiden, um zeitnah Gegenmaßnahmen einzuleiten.

NDVI-final

Inspektionen

Ab Jänner 2021 werden nicht nur Land- und Forstwirtschaftliche Dienstleistungsflüge angeboten, sondern auch diverse Inspektionsflüge in diversen Bereichen.